Sie sind hier: Angebote / Hilfen in der Not / Kleiderkammern

BRK-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen

Falkenstr. 9
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon 08821-94321-0
Telefax 08821-2222
Mobil 0173-1683820
info[at]brk-gap[dot]de

Öffnungszeiten:

Montag         09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch      09:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag          09:00 - 12:00 Uhr

Ansprechpartner

Herr
Anton Böswald

Tel: 08821 94321-10

Videos

Szene aus dem Video über Kleiderkammern

Ein Video am Beispiel des Bayerischen Roten Kreuzes, KV Bad Kissingen, Aufnahme: TV Touring Journal

Download: Kleiderkammern
DSL (7,1 MB) 
ISDN (1,2 MB)

Mit Ihrer gebrauchten Kleidung können Sie anderen helfen

Auch mit Kleiderspenden können Sie unsere Arbeit unterstützen. Kleidung, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie uns auf verschiedenen Wegen zukommen lassen.

Altkleider, die Sie im BRK-Gebäude in der Falkenstr. 9 in Garmisch-Partenkirchen abgeben, werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sortiert und gegen ein geringes Entgelt an Bedürftige abgegeben.

Auch bei Schadensereignissen wie zum Beispiel einem Wohnungsbrand geben wir den Betroffenen aus diesen Kleiderspenden schnelle und unbürokratische Hilfe.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter betreuen auch die neu angekommenen Asylanten mit Erstausstattungen im Abrahams Komplex.

Die Kleiderspenden, die Sie in die Kleiderboxen einwerfen, die wir im Landkreis aufgestellt haben, dienen zur Finazierung unserer satzungsgemäßen Aufgaben.

Was bekommt man in den Kleiderkammern?

  • Guterhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel
  • Guterhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken

 Wer erhält Kleidung?

Jedermann gegen ein geringes Entgelt, besonders aber:

  • Sozialhilfeempfänger
  • Nichtsesshafte
  • Asylbewerber
  • Menschen in akuter Notlage

zum Seitenanfang